Ihre Therapeutin

Mein Name ist Claudia Weber. Ich bin Osteopathin, Heilpraktikerin und Physiotherapeutin (B.Sc.). Ich verfüge über eine Ausbildung in Osteopathie, welche in Luxemburg anerkannt wurde und mir den Titel Osteopathin verleiht.

Osteopathie ist für mich mehr als mein Beruf. Die Möglichkeit mit meinen Händen einen Menschen wieder ins Gleichgewicht zu bringen, indem ich mit dem Gewebe in Dialog trete, fasziniert und begeistert mich jeden Tag aufs Neue. Jeder Mensch ist anders und es ist jedes Mal eine besondere Herausforderung und Ehre helfen zu dürfen.

Meine aktiven Sprachkenntnisse sind deutsch, englisch und französisch. Sie können gerne auch luxemburgisch mit mir sprechen, doch bitte sehen Sie es mir nach, wenn ich dann in deutsch antworte.

Ich bin Mitglied im Bundesverband Osteopathie  e.V.  und im Verband Freie Heilpraktiker e.V.

Qualifikationen

- 2003-2007: Studium der Physiotherapie mit Abschluss Bachelor of Science

- 2008-2009: Manuelle Therapie nach Cyriax
(Généralités et membre supérieur)

- 2009-2014: Ausbildung der Osteopathie am College Sutherland Ulm
(1.600 Stunden mit Abschlussprüfung)

- 2015-2016: 6 teiliger Kurs für Cranio-Sakrale-Therapie

- 2016: See, touch and feel 

Seminar zur Schulung der Sinne und Palpationsfähigkeit


- 2016-2018: Cranio Tiefenarbeit und Organsprache

Emotionalcranio
die Organsprache auf emotionaler Ebene
Gehirnnerven und Nieren
Leber, Galle, Milz, Pankreas
Magen und Darmsystem
Vertiefungsseminar zu Modulen 1-5 
Lunge, Schilddrüse


- 2017: Osteopathische Begleitung der Schwangerschaft

- 2018: Venolymphatisches Immunsystem

- 2018: Praxisseminar Untersuchungsmethoden und Injektionstechniken

- 2018: K-Taping Gyn

- 2019: Osteopathie und Infertilitätsstörungen

- 2019: Praxisseminar Psychologie

- 2019: Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen 

- 2019: Ausbildung und Prüfung zur Heilpraktikerin


Schwerpunkte

Mein Behandlungsschwerpunkt liegt in der Behandlung von Erwachsenen, bevorzugt Schwangere und Patientinnen mit Kinderwunsch.

Selbstverständlich behandle ich aber auch alle anderen Erwachsenen, mit den unterschiedlichsten Beschwerden.

Besonders wichtig ist es mir noch darauf hinzuweisen, dass auch die Osteopathie an ihre Grenzen stößt. Bei starken Schmerzen, Fieber oder Blutungen sollten Sie bei Ihrem Arzt vorstellig werden.

Eine gute Zusammenarbeit mit der Schulmedizin liegt mir sehr am Herzen.